Ilm-Kreis-Kliniken
Im Notfall - Ilmkreiskliniken

Alles im Fluss - Gefäß-Tag in den Ilm-Kreis-Kliniken am 30. September 2017

Jeder 3. Bewohner in Deutschland über vierzig Jahre hat Durchblutungsstörungen (u.a. durch verkalkte Gefäße, auch Arteriosklerose genannt). Treten die Durchblutungsstörungen am Bein auf, so redet man von der Schaufensterkrankheit oder pAVK (Periphere Arterielle Verschlusskrankheit).
Oft bleibt die Krankheit längere Zeit unbemerkt, erst allmählich treten Schmerzen in den Beinen beim Gehen und dann auch im Liegen auf. Bei fortschreitender Erkrankung kommt es zu offenen Beinen und Gewebeverlust. Zusätzlich steigt das Risiko einen Schlaganfall oder Herzinfarkt zu erleiden. Die Hauptursache für die Schaufenstererkrankung ist die Arterienverkalkung (Arteriosklerose). Die Entstehung der Verkalkung wird durch Nikotinkonsum, Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus), hohen Blutdruck (arterielle Hypertonie) und Fettstoffwechselstörungen gefördert. Häufig liegen mehrere dieser schädlichen Einflüsse gleichzeitig vor. Quelle: DGG - Deutsche Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin

Bei einem Gefäßtag am 30. September 2017 von 10 bis 14 Uhr informiert die gefäßmedizinische Abteilung unter Leitung von Oberarzt Ilhami Benli über Gefäßerkrankungen in der Cafeteria am Standort Arnstadt.
Schwerpunkt der diesjährigen Veranstaltung sind Durchblutungsstörungen der Beine und Chronische Wunden. Neben einem Vortrag gibt es die Möglichkeit einer kostenlosen Untersuchung der Beingefäße - ausschließlich mit Voranmeldung unter 03628-9190.
Wir freuen uns auf Sie.


Deutsche Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin
 
Adressen
Standort Arnstadt
Bärwinkelstraße 33
99310 Arnstadt
Telefon: 03628-919-0
Fax: 03628-919-130

Standort Ilmenau
Oehrenstöcker Straße 32
98693 Ilmenau
Telefon: 03677-606-0
Fax: 03677-88 20 35

Standort Ilmenau
Suchtmedizin
Oehrenstöcker Straße 32
98693 Ilmenau
Telefon: 03677-606-0
Fax: 03677-8820-35

Pressekontakt Abteilungsleiterin
Management/Prokuristin
Ch. Fischer
Telefon: 03628/919 401
Fax: 03628/919 403
management@ilm-kreis-kliniken.de


 
 
nach oben   |  zurück   |  Seite drucken